Miniaturdrehschalter aus der DDR, TGL32422
#1
Diese Dinger finde ich klasse.
Es gibt vier verschiedene Kontaktpaarungen, die sich in unterschiedlich gefärbten Schaltkammern verbergen: gelb, rot, grün und blau,  und die unterscheiden sich im Besonderen in minimaler Kontaktspannung und minimalen Schaltstrom.
Nirgendwo hab ich umfassende Informationen darüber gefunden. Hersteller war damals der VEB Kontaktbauelemente Luckenwalde. Die Firma gibt es immer noch.  Also ohne Aussicht auf Erfolg einfach angeschrieben. Es kam tatsächlich eine Antwort von einem ehemaligen Entwickler, der sich auf den Ruhestand vorbereitet.
Auf meine Frage, ob ich das veröffentlichen darf:
-----
Hallo Herr Philipp,
die pdf können Sie weitergeben, es handelt sich um ein Datenblatt der Fa. KBL.
Gruß
Ch. Pokrandt
-----

Ganz nebenbei: die Schaltköpfe lassen sich vorsichtig öffnen und dann die Anschläge justieren bzw. entfernen.

Nebenbei suche ich noch paar der langen Schaltwellen 100mm

Herr Pokrandt  ist übrigens Mitautor des Heftes "Schalter und Tasten für die Schwachstromtechnik", erschienen
im Militärverlag der DDR, 1.Auflage 1989
da drin sind auch die Febana-Schalter beschrieben,  ich glaube, auch dieser Bausatz ist einmalig.
Gggfs komme ich darauf mal zurück.


Angehängte Dateien
.pdf   Miniaturdrehschalter-3.pdf (Größe: 191.06 KB / Downloads: 58)
Grüße Gert

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass eine Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
Stanislaw Jerzy Lec
Zitieren
#2
Zitat:... warum Miniaturdrehschalter-3.pdf
-2
-1
?

bitteschön:
Miniaturdrehschalter-1.pdf ist die, meiner M.n., mittlerweile verschwundene Teilerklärung vom Funkamateur. Ich kann sie dort nicht mehr finden. Ggfls bin ich zu doof.
Miniaturdrehschalter-2.pdf: ist eine Variante der Miniaturdrehschalter-3.pdf

die fortlaufenden Nummern sind ein Teil meiner Strategie zum abspeichern ...

.pdf   Miniaturdrehschalter-2.pdf (Größe: 150.98 KB / Downloads: 36)

.pdf   Miniaturdrehschalter-1.pdf (Größe: 35.18 KB / Downloads: 29)
Grüße Gert

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass eine Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
Stanislaw Jerzy Lec
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste