DDR Reedrelais RGK 20/1 bzw. 20/2
#1
Hallo,

ich suche für die RGK Reedrelais die Kontaktbelastbarkeit.
Ich habe nur die Angabe 0,5A Dauerstrom gefunden, aber keine Angabe der maximalen Schaltspannung.
Kennt die vielleicht Jemand?

MfG
Jörg
Zitieren
#2
Maximale Schaltspannung ist 100Vdc/110Vac.
Zitieren
#3
Schaltleistung RGK20/1 = 5W RGK20/2 = 10W

Für den Schutzrohrkontakt RKR20 hat man mal 12W / 30VA angegeben. Glasrohrabmessungen l x d = 20mm x 3mm
Zitieren
#4
Danke, das hilft mir weiter.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste