Forentreffen Radio und Computer in Mainz am 26.10.2019
#1
Es ist zwar erst ein paar Wochen her, aber dennoch:

...möchte ich Euch herzlich zum nächsten Treffen in Mainz einladen.
Schwerpunkte gibt es nicht wirklich - im Wesentlichen geht es um das Basteln mit Elektronik, Röhren,  Programmieren und Computertechnik. Also eigentlich um Elektronik und historische IT. Vielleicht könnte man sagen, dass ein kleiner Schwerpunkt auf "antike" Technik liegt. Das heißt natürlich nicht, dass hier jeder oder die meisten den Lötkolben schwingen müssen. Ich freue mich auf ein nettes Beisammensein in fröhlicher Runde.


Das Ganze findet statt am Samstag, den 26.10.2019. Los geht es ab 14 Uhr.
Auch dieses Mal sehen wir uns wieder auf dem Campus der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.

und natürlich wieder...
...in den Räumen der Computersammlung der Universität. Gebäude "SB II", Lage: Anselm Franz von Benzel Weg - Ecke - Colonel Kleinmann Weg.
Hier der Lageplan: http://www.uni-mainz.de/Dateien/JGU_lageplan_campus.pdf
Meine Handy-Nummer werde ich wieder am Eingang aushängen, falls mal wieder die Türen verschlossen sein sollten. Leider hatte beim letzten Mal immer wieder jemand von der Hausverwaltung - trotz Absprache - die Türen zugemacht. In Vorrausahnung hatte ich jedoch an beiden Eingängen meine Telefonnummer mit ausgehängt und so konnten alle Besucher auch problemlos eintreten.

Auch dieses mal gilt wieder:


Zufahrt zum Campus mit Kfz NUR über die Hauptpforte Koblenzer Straße - Ecke - Ackermannweg!!!
Bei der Eingabe ins Navi unbedingt dies als Zeil eingeben, da die meisten Navis wissen, dass der Campus nur für Anlieger frei ist. Ich werde die Veranstaltung wieder bei der Hauptpforte anmelden, eine Einfahrt pro Woche und Auto ist sowieso frei. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahn "Mainzelbahn" oder Bus. Es gibt eine Bushaltestelle fast vor der Tür.

Anfahrt über A60 - Saarstraße - Koblenzer Str. - Ackermannweg...

In den Räumen der Sammlung stehen uns über 300m² Fläche zur Verfügung. Wir werden in Mitten historischer Computer sitzen, aber was noch wichtiger ist: es gibt dort eine Sammlungswerkstatt mit Oszilloskop, Trennstelltrafo, Multimertern, Werkzeug und drei Arbeitstischen. Außerdem werden wir noch für weitere Tische sorgen.

Wir können mit den Rechnern "spielen", der Kollege von der Datenverarbeitung hat eine große Anzahl an Raspberries und Zubehör zum Basteln und ich werde wieder ein paar überzählige Sachen anbieten. Ob es wieder eine "Kellerführung" gibt weiß ich noch nicht.

Für das leibliche Wohl steht folgendes auf dem Plan:
Getränke:
Ich werde Cola und Limo, sowie Mineralwasser besorgen. Dazu wird es eine Kasse geben für die Erstattung der Unkosten. Die Selbstkostenpreise werden je Flasche erhoben und am Kühlschrank ausgehängt (Vielen Dank an alle Teilnehmer der letzten Veranstaltung - es gab einen deutlichen Überschuss, der der Sammlungskasse zugutekam).

Wer weitere Getränkewünsche hat, der möge sich bitte absprechen, es gibt in der Nähe Einkaufsmöglichkeiten, so dass auch eine Versorgung mit Bier usw. möglich ist.
Speisen:
Die Speisen müssen "extern" besorgt werden.
Zur Verfügung steht:
- ein Pizza-Service, der auf den Campus liefert und uns beim letzten Mal reibungslos versorgt hat
- ein kleines Restaurant, dass auf Döner u.ä. spezialisiert ist, wirklich empfehlenswerte Speisen hat, allerdings etwa 1km entfernt liegt und nicht liefert. Hier kann Abholung organisiert werden
- das Restaurant "Baron" wo die letzten beiden Treffen statt fanden, das liegt ca. 300m vom Treffpunkt weg und hat auch bis 22 Uhr noch was anzubieten
- Griechen, der liefert jedoch soviel ich weiß nicht, befindet sich ca. 800, entfernt und ist auch empfehlenswert

Wer noch Speißen oder Getränke spendieren möchte (Knabberkram, Bier o.ä.), der möchte sich bitte mit mir per PN in Verbindung setzen.

Ich habe noch einige Radios und andere Geräte auf Lager, die ich beim Treffen allesamt anbieten möchte. Preise sind auf Freundschaftsbasis. Ich versuche noch Fotos und Infos zu den Geräten nachzuliefern.
Wenn es die Zeit zulässt, möchte ich auch noch Bauteile und Schlachtartikel anbieten, natürlich kostenlos.

Anmeldungen mit Personenzahl bitte hier in diesem Thread, Fragen gerne per PN (auch wegen Kontakt außerhalb des Forums, z.B. Telefon), falls die Antworten im allgemeinen Interesse sind, werde ich sie natürlich offen schreiben.

Über Euere Teilnahme würde ich mich - wie immer Wink - sehr freuen.
Viele Grüße,
Daniel
Zitieren
#2
Ein Blick in den Kalender: bis 20:00 Uhr Kundschaft. Schade.
Viele Grüße

Beate
Zitieren
#3
Wir sind länger da Smile
Zitieren
#4
Wäre es möglich, den Aufruf zum Treffen oben anzupinnen? Sonst müsste ich den Thread regelmäßig hochholen. Danke Smile
Zitieren
#5
Kleine Ergänzung:
Wer selbst etwas zum Vorzeigen/Verkaufen/Verschenken mitbringen möchte, der darf dies natürlich gerne tun. Wir sind für jede Bereicherung dankbar Smile
Bisherige Teilnehmerzahl: 6
Zitieren
#6
ich habe es an oben geklemmt, viel Spass damit :-D

Grüss
Matt
Zitieren
#7
Dankee Smile

Aktuelle Teilnehmerzahl: 8
Zitieren
#8
Aktuelle Teilnehmerzahl: 11
Zitieren
#9
Aktuelle Teilnehmerzahl: 13
Zitieren
#10
Teilnehmerzahl nun: 15
Zitieren
#11
Weil Sonntag ist, möchte ich die Einladung wieder hochholen.
Zitieren
#12
Aktuell gemeldet: 21 Teilnehmer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste